So funktioniert der Wechsel zu

Ökostrom für Alle!

In 6 Wochen zur persönlichen Energiewende

Ihr Wechsel zu 100% günstigen Ökostrom ist einfach.

Nehmen Sie einfach Ihre letzte Stromabrechnung zur Hand. Geben Sie Ihre Postleitzahl und Ihren letzten Stromverbrauch an. Falls Sie diesen nicht kennen, geben Sie einfach die Personenzahl in Ihrem Haushalt an. Was wir von Ihnen in den nachfolgenden Schritten brauchen, sind Ihre persönlichen Daten (Name und Adresse) und die Angaben zu Ihrem Vorversorger (d.h. der Stromanbieter, der Sie bislang mit Elektrizität versorgt). Oftmals sind dies die Stadtwerke Ihrer Stadt. Sie finden alle hier erforderlichen Angaben auf Ihrer letzten Stromrechnung. Nachdem Sie Ökostrom für Alle! als Ihren neuen, sicheren Ökostromversorger ausgesucht haben, bestätigen wir Ihre Anfrage innerhalb von wenigen Minuten per Email. Da wir diese Email automatisiert versenden, schauen Sie auch in Ihren Spam-Ordner, wenn die Email nicht innerhalb von 30 Minuten bei Ihnen angekommen ist. Im Anschluss daran kündigen WIR Ihren Vorversorger, damit sichergestellt ist, dass Sie so schnell wie möglich durch uns mit Ökostrom aus regenerativen Energiequellen versorgt werden. Nach ca. 6 Wochen haben haben wir von allen Seiten die erforderlichen Informationen (Vorversorger, Netzbetreiber, etc.) zusammen. Wir schicken Ihnen einen Abschlagsplan zu, bevor wir Sie mit günstigen Ökostrom beliefern. Natürlich können Sie den Stand Ihrer Bestellung jederzeit im Kundenservice von Ökostrom für Alle! erfragen. Wir halten Sie bei allen wichtigen Schritten in Ihrem persönlichen Stromwechselprozess aktiv auf dem laufenden und stellen sicher, dass Sie bei eventuell auftretenden Verzögerungen von uns informiert werden.

Um Ihnen einen transparenten Einblick zu gewähren, stellen wir Ihnen hier eine Musterabschlussrechnung dar. Oefa_Rechnungserläuterung (1,1 MB)

Wechselprozess